Dienstag, 24. März 2015

Selbstwert und Diagnose


Foto vom dm-Marken-Camp-Beauty 2014 - weil es gerade irgendwie so gut passte...

Jawoll, ich habe es getan:
Ich war inzwischen zu zwei Vorträgen der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft - und es war so richtig gut!

Entgegen meienr Befürchtung war der "Vortrag" [eher "mitmach-"Vortrag] zum Thema Selbstwert keine "Wir haben alle lieb und kuscheln Bäume"-Veranstaltung, sondern ein toller Anriss zu den Themen Denkfallen, Selbstbild, Selbstwahrnehmung und Charakteristika an sich. 
Ich kann das im Einzelnen gar nicht alles wiedergeben und es würde auch sehr platt daherkommen, wenn man nicht dabei war. [Eben diese "Psychoblubberei"]
Und es waren einige dabei - und das ist ja manchmal auch ein wenig beängstigend, wenn man sieht, welche Formen die Krankheit noch annehmen kann und unter welchen Einschränkungen andere leiden.

Auch beim Vortrag "Diagnose MS" wurde noch einmal eine ganze Menge vermittelt - und mir vor Augen geführt, dass bei mir ja mal so ziemlich alles schiefgelaufen ist: 
Keine Aufklärung im Krankenhaus, nicht durch die Neurologin, keinen Kontakt zu MS-Schwestern [was es nicht alles gibt!]  und auch sonst war ich ja ziemlich verlassen auf weiter Flur.

Dafür kümmert sich mein Sportguru mit monatlichen Messungen um mich - seit Februar habe ich 1 kg Fett verloren - doch auch 200g Muskelmasse abgebaut. Jetzt wird der Trainingsplan umgestellt, ich bin ja sehr gespannt - und auch stolz auf das Kilo Fett, das nun nicht mehr an mir haftet.
Meine erste neue Trainingsrunde heute....Alter Falter! Ich kann meine Arme nicht mehr heben - dann funktioniert es doch, oder?

Mein kleiner-kleiner Bruder klopfte mir letztens tröstend auf die Schulter - und hat tatsächlich Muskeln gefunden und dies anerkennend kundgetan [Ich bin mir zwar nicht sicher, wo die da unter dem Schwabbel herkommen, aber immerhin!]

Was das Auge angeht...es gibt mehr schlechte als gute Tage, weswegen ich immer noch keine Zentangle-Sachen angefangen und auch meine Bücher nicht weiter lese...es kann nur besser werden.

 

Kommentare:

  1. Du hast glaub ich ne ziemlich geile Handschrift :D

    Ich will auch jemanden, der mich regelmäßig durchcheckt... äääähhh vermisst... ich will auch wissen, ob ich wirklich Fett verbrenne oder einfach nur spinne D:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie :D Meine Schrift ist manchmal...schwierig ^^

      Bieten die bei dir nicht die Möglichkeit, sich vermessen und verwiegen zu lassen? Bei uns werben sie auch wahnsinnig damit, dass man gesundheitlich begleitet wird mit Ernährungs- und Bewegungsprogramm und und und.

      Löschen
  2. Oh, jetzt komm ich mir ein bisschen unsensibel vor. weil ich bei insta dich animiert habe, zu tanglen oO
    Dass es mit deinem Auge gerade nicht so gut ist, hatte ich irgendwie komplett verschwitzt, tut mir leid :/

    Aber dafür freue ich mich wahnsinnig, dass die beiden Vorträge doch so positive Erfahrungen für dich waren! Wenn das nicht so ne weichgespülte Baumkuschel-Sache ist, sondern wirklich Hand und Fuß zu haben scheint, ist das schon viel wert!
    Mir fallen solche Sachen wie "Selbstliebe" bzw. "Selbstwert" ja auch immer irgendwie schwer. Auch wenn andere soetwas zu mir sagen, habe ich oft das Gefühl, es ist nur Höflichkeit... Aber ich arbeite daran und vllt. verliere ich dieses Gefühl auch mal - so wie du das grandiose erste Kilo Fett!!
    Ich wünsche weiterhin ganz viel Erfolg beim Zappeln, Strampeln und Schwitzen - und sollte endlich auch mal loslegen hier!! *tschakka :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Quarks, du kannst doch nicht dauernd auf dem Schirm haben, wen gerade welches Wehwehchen plagt und wie arg es gerade ist :) Ich fand es bei Insta eher sehr lieb und es liegt eben alles hier, ist nur immer noch zu anstrengend, besonders nach einem Tag Arbeit ist mein Auge einfach erschöpft :/

      Das Selbstwertseminar war wirklich überraschend positiv und ich glaube, vielen Menschen würde es gut tun, unabhängig von der MS. Denn: Wir sind es wert, ha!

      Tschakka! Ich schwitze wie ein Affe und kann mich kaum noch rühren, doch angeblich ist das ja alles gesund...

      Löschen
  3. hey meine liebe...
    schön zu lesen, dass dein sportguru sich so gut um dich kümmert. ich bin stolz auf dich, wegen den muskeln und dem fehlenden fett! du bist SUPER!!!
    wegen der vorträge - die leute da wissen wovon sie reden und ich denke es wäre doof, wenn sie es nich gut rüber bringen würden - also dran bleiben - kann ja nur besser werden.

    fühl dich bitte doll gedrückt und ich hoffe, der neue spiegel leistet gute dienste.

    CAT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Spiegel ist ganz wunderbar =) Manchmal brauche ich gar nicht das riesige Glas, denn der Spiegel ist so deutlich, dass man auch auf der normalen Stufe richtig gut sehen kann!

      Ich hatte eben richtig Angst, dass es ein Baumkuschel-Esoterik-rosa-Seminar wird - war es ja nicht und ich arbeite hart an dem "super"-Gefühl, im Moment tut alles einfach nur weh ;)

      Danke dir :)

      Löschen